Verein Psychotherapie Nidwalden / Obwalden

Wer sind wir?

Der Verein Psychotherapie NW-OW wurde im März 2014 gegründet und repräsentiert die eidgenössisch anerkannten Psychotherapeut*innen der beiden Halbkantone Nid- und Obwalden.

Ziele der Vereinsmitglieder sind berufspolitische wie auch kollegiale Vernetzung und Zusammenarbeit.

Die Psychotherapie als eidgenössisch anerkannter Beruf ist Teil der ambulanten Grundversorgung der Menschen bei psychischen Leiden, Krisen und psychisch mitbedingten körperlichen Beschwerden. Der Verein bietet Menschen, die Hilfe und Unterstützung suchen eine Möglichkeit, qualifizierte und anerkannte Psychotherapeut*innen zu finden.

Als Teil des Gesundheitswesens möchte der Verein auch eine Plattform für fachlichen und berufspolitischen Austausch bieten. Zugleich schaffen wir mit dem Verein eine Ansprechadresse für andere interessierte Berufsgruppen wie z.B. Hausärzte, Fachärzte, Psychiater, Beratungsstellen, usw.

Sporadisch laden wir neu niedergelassene Ärzt*innen und Psychiater*innen aus den beiden Kantonen ein, um uns gegenseitig kennen zu lernen. Dieser kleine Rahmen bietet die Möglichkeit unsere Angebote gegenseitig vorzustellen. Themen wie bestehende Schnittstellen zwischen Psychiatrie und Psychotherapie, was bewirkt Psychotherapie, wer bezahlt für die Leistungen der psychologischen Psychotherapie, usw., werden jeweils lebhaft diskutiert.

Für die Regelung und Vereinfachung der Zusammenarbeit mit der Psychiatrie Sarnen, wurde im Jahr 2017 eine Vereinbarung mit der LUPS und im Speziellen mit der Psychiatrie Sarnen getroffen.

 

Sind Sie interessiert an unserem Verein?

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten als eidg. anerk. Psychotherapeut*in in den Verein eintreten oder Sie suchen als Fachstelle, Fachperson oder Arzt den themenspezifischen Austausch mit uns, so melden Sie sich bitte bei Herr Erich Leu, zu finden unter Kontakt.